Startseite-header

Wer nur um Gewinn kämpft, erntet nichts, wofür es sich lohnt zu leben.

Antoine de Saint-Exupéry

Über unseren Club

Die Saarbrücker Casino Gesellschaft wurde am 1. September 1796 im Zuge der Aufklärung gegründet. Die Gründungsmitglieder kamen aus dem Kreis der Saarbrücker Kaufmannselite. Mit königlichem Dekret vom 29. September 1860 wurde der Saarbrücker Casino Gesellschaft die Rechtsfähigkeit verliehen. Die Mitglieder der Gesellschaft setzen sich aus Unternehmern, Kaufleuten, Freiberuflern und leitenden Angestellten der Verwaltung zusammen. Die Saarbrücker Casino Gesellschaft ist der älteste Zusammenschluss von Bürgern der Stadt Saarbrücken und des Saarlandes und drittältester seiner Art in Deutschland. Sie verfügt über ein eigenes Gesellschaftshaus, welches als kultureller und gesellschaftlicher Treffpunkt des bürgerlichen Lebens in Saarbrücken genutzt wird. Symbol der geschichtlichen Tradition der Gesellschaft ist ihr Wappen, welches auf die Grafen von Saarbrücken-Commercy und die späteren Grafen und Fürsten von Nassau-Saarbrücken zurückgeht.

Der Wirtschaftsclub Saar-Pfalz-Moselle e. V. wurde am 11. September 2001 gegründet, um eine moderne und länderübergreifende Kommunikation und Zusammenarbeit in Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zu ermöglichen. Der Wirtschaftsclub wird vom europäischen Gedanken geprägt. Die Mitglieder des Wirtschaftsclubs generieren sich aus den führenden Unternehmerstrukturen der Region Saar-Pfalz-Moselle.

Die jeweiligen Vorstände und Mitgliederversammlungen haben nach intensiven Beratungen entschieden, die weitere Zukunft der Saarbrücker Casino Gesellschaft und des Wirtschaftsclubs Saar-Pfalz-Moselle e.V. gemeinsam zu gestalten. Durch diese Verbindung wird die Geschichte der Saarbrücker Casino Gesellschaft durch die moderne Ausrichtung des Wirtschaftsclubs Saar-Pfalz-Moselle e.V. gesichert und fortgeschrieben. Die Mitglieder beider Gesellschaften gehen die neue Verbindung als gleichberechtigte Partner an

Unsere Clubphilosophie

Im Vordergrund unserer Arbeit steht es, Persönlichkeiten zusammenzubringen.

Wir wollen unsere Mitglieder als Gestalter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur mit anderen Persönlichkeiten außerhalb des alltäglichen Tuns in den Dialog bringen. Ziel ist es, andere Erfahrungen, Verantwortlichkeiten und Handlungsweisen einander näher zu bringen.

Daher sind neben den wirtschaftspolitischen Themen auch Events rund um Kultur, Genuss, automobile Aktivitäten und gehobene Sportveranstaltungen ein fester Bestandteil unseres Programms. Ein möglichst facettenreiches Angebot erhöht die Chance eines sehr intensiven, persönlichen Dialogs.